anvajo

100% Digitalisierte Prozesse
ab der ersten Rechnung

Ein Interview mit Hans-Gert Stuke, Gründer und Geschäftsführer anvajo GmbH

alltrotec, 4. Dezember 2019

Branche: Labortechnik
Standort: Deutschland, Dresden
Größe: 3 Gesellschafter, 43 Mitarbeiter
Kunde seit: Januar 2019
Anzahl ERP-Lizenzen: 5

Die anvajo GmbH, ein Spin-off-Diagnostikunternehmen der Technischen Universität Dresden, wurde 2016 gegründet und ist Entwickler und Hersteller von Point-of-Care-Lösungen für die diagnostische Untersuchung von Flüssigkeiten.

Das interdisziplinäre anvajo Team hat ein tragbares Gerät für die Point-of-Care-Flüssigkeitsanalyse entwickelt, das zwei zentrale Labortechnologien – 1. Spektroskopie und 2. Mikroskopie – vereint und in einer Vielzahl von Branchen verwendet werden kann.

alltrotec
anvajo entwickelt und stellt Labordiagnostik-Lösungen her. Können Sie uns Ihre Produktpalette und deren Nutzen näher beschreiben?

anvajo
Wir haben mit unserer Plattform-Lösung „fluidlab“ einen neuartigen Mikroskopie-Ansatz entwickelt, d. h. wir haben zwei zentrale Technologien der Labordiagnostik in einem kleinen Handheld-Gerät vereint. Mit dieser patentierten Technologie sind wir in der Lage, die unterschiedlichsten Flüssigkeiten, z. B. Blut, Urin, Sperma oder Wasser, zu analysieren. Ein hochauflösendes Mikroskop kombiniert mit einem vollwertigen Spektrometer liefert dem Benutzer in Echtzeit quantitative Ergebnisse.

Unsere Vision ist es, innerhalb der Flüssigkeitsanalyse eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen auf die Plattform-Lösung zu bringen.

alltrotec
Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können, braucht es einfache digitalisierte Prozesse. Herr Stuke, bitte erzählen Sie uns Ihre Motivation für eine ERP-Einführung?

anvajo
In der Vergangenheit habe ich selbst schon mehrfach mit ERP-Systemen gearbeitet und weiß, was es für Vorteile bezüglich der Kombination zwischen Hard- und Software bringt. Insbesondere die Abbildung von Prozessen im ERP-System hat für uns eine besondere Bedeutung und muss tadellos passieren.

alltrotec
Die noch spannendere Frage wäre: Warum gerade abas ERP? Welche Faktoren trugen Ihrerseits dazu bei, sich genau für dieses ERP-System zu entscheiden?

anvajo
Wir haben nach ERP-Systemen gesucht, die „schlank“ aufgestellt sind. Wir wollten keine teure Lösung, die lange implementiert werden muss. Dann haben wir ganz klassisch eine Longlist und Shortlist aufgestellt und Vergleichsangebote eingeholt. Was uns dann schlussendlich überzeugt hat, war die vergleichsweise einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Und nicht zuletzt war der ausschlaggebende Punkt, dass wir das Projekt mit einem lokalen Partner umsetzen konnten.

alltrotec
Welche Projekt-Meilensteine können Sie uns im Zuge der Einführung von abas ERP nennen?

anvajo
Eine Kombination verschiedener Unternehmensbereiche, z. B. Einkauf, Verkauf, Fertigung und Support. Perspektivisch kommen dann noch Lösungsbausteine wie Buchhaltung, CRM etc. dazu.

alltrotec
Bitte beschreiben Sie uns Ihr Projekt "abas ERP-Einführung" bei anvajo näher.

anvajo
Was ich dabei deutlich hervorheben muss: Es gab keinen Ärger, d. h. es war ein sehr gutes Projekt. Es lief einfach problemlos, was in meinen Augen eher ungewöhnlich ist. Natürlich hatten wir auch auf beiden Seiten positive Faktoren: Einerseits die gute Begleitung durch den abas Partner im Schulungsbereich und seitens anvajo eine Person, die das Projekt verantwortungsvoll begleitet hat.

alltrotec
Herr Stuke, Sie haben es geschafft, sich als Start-up zu etablieren. Welche Hinweise oder Tipps geben Sie den Start-ups von morgen mit auf den Weg. Was sollten Sie auf keinen Fall oder unbedingt tun?

anvajo
Laut unserer Erfahrung ist es enorm wichtig, eine passende und extrem starke Person auf das Thema zu setzen, die sich mit den verschiedenen Unternehmensbereichen hervorragend auskennt und demnach sozusagen als Single Point of Contact fungiert.

 

"Was uns überzeugt hat, war die vergleichsweise einfache, überschaubare und intuitive
abas-Benutzeroberfläche."

Hans-Gert Stuke
Geschäftsführer anvajo GmbH

Sie sind interessiert?

Jetzt
anfragen